Organisation

Die OPiS AG, beheimatet in Schaffhausen - Schweiz, operiert und steuert die Gesellschaft und das internationale Geschäft und konnte so über die letzten Jahre eine internationale Konzernstruktur aufbauen.

Wichtige Bestandteile unserer Organisation sind regionale Beteiligungen und Tochterunternehmen. Da die Anforderungen an Infrastruktur-Projekte regional unterschiedlich sind, u.a. abhängig vom Klima, der politischen Lage bis hin zur geologischen Beschaffenheit, der Kultur und den Menschen, baut die OPiS AG mit lokalen Partnern auf den gemeinsamen Erfolg. Daher ist die Umsetzung lokaler Joint Ventures, zwischen der OPiS AG und regionalen Partnern sowie Investoren, ein wichtiges Standbein zur erfolgreichen Marktbearbeitung.

Darüber hinaus ist die OPiS AG mit ihren verbundenen Unternehmen immer bestrebt, weitere regionale Partner in die Umsetzung der Projekte miteinzubinden. Wichtiger Aspekt dabei ist die Schaffung und der Erhalt von Arbeitsplätzen, insbesondere in den ärmeren Regionen. Ohne einen direkten Kontakt in die lokale Wirtschaft und die Unterstützung durch die lokale Politik wäre eine erfolgreiche Marktbearbeitung in vielen Ländern nicht möglich.

Die Organisationsstruktur der OPiS AG ist darauf ausgelegt, das Know-how bei der Projektbearbeitung und Durchführung, an die lokalen Partner zu vermitteln und zu übertragen. Auf diese Weise kann sichergestellt werden, dass die Partner zukünftige Projekte in eigener Verantwortung bearbeiten und erfolgreich abschließen, um somit die weitere Expansion der Gruppe international vorantreiben zu können. Ziel ist es, weitere starke Partner und Investoren in vielen Regionen der Welt zu finden.

 


 

orga2

nach oben